Armreifen von Unearthed …und die Gewissensfrage

unearthed-armreifen

Accessories are my best friends!

Bei Unearthed gibt es individuelle Designs und kein Armreif gleicht dem anderen.
Bei näherem Stöbern entdecke ich dann dass Schlangenleder, Stingray und ähnlich exotisches Leder verwendet wird und war sehr skeptisch, ob ich die Armreifen hier auf Shoppingverse featuren sollte. (Daher auch überwiegend die Glitzer-Sachen in den Bildern).

Zuerst wollte ich wissen, woher das Leder kommt und laut Aussage der beiden Shopbetreuberinnen:

A Note from our distributor on our stingray: These skins are a by-product of the local fishing industry as Stingray is a food fish in that area. If it could not be used it would be discarded as waste. All the other skins form part of the food chain & the skins are a by-product. No rare or endangered species are involved.

Die Shopbetreiber beziehen ihre Ware aus, wie sie sagen „Far East“, und die Tatsache, dass das als Leder by-products daherkommen… Schwierig

Ich würde ehrlich gesagt keinen Armreif kaufen, der dieses Leder als Schmuck hat.

Aber wie seht ihr dieses Thema. Glaubt ihr solchen Angaben von Shopbetreibern, dass alles ok ist und sauber und kauft ihr oder bleibt bei euch ein fader Beigeschmack?

4 people like this post.

7 Comments

  • Das hängt davon ob ob der Laden ein Zertifikat hat, welches die Herkunft (und Beschaffung!) der fragwürdigen MAterialien hat, oder nicht.

    Und, implizit, muss ich dieses Zertifikat einfach prüfen können. Recherche ob das Zertifikat auch was taugt folgt auf dem Fuße.

    UNEARTHED behaupted zwar CITES kompatible zu sein, aber es gibt keine Möglichkeit das auch zu prüfen. Kann man dann dem US Zoll vertrauen dass der Laden noch Stingray & Co. anbieten darf, oder ist die Quelle ein guter Schmuggler?

  • Eben, genau das meinte ich. Dazu kommt, dass es über Etsy vertrieben wird, sprich es gibt nur wenig Informationen zum Shop und das alles hinterlässt einfach ein schlechtes Bauchgefühl finde ich. wenn man mit legal und nach den vorgeschriebenen Richtlinien solche Produkte als Shop einkauft und verwendet muss der Trust-Faktor höher angesetzt werden.
    Die Tatsache, dass sie in der InStyle gefeatured wurden, sagt gar nichts.

  • Ich würde bei Schmuck dieser Art generell nichts mit Leder kaufen. Warum auch, solche Sachen werden nicht so belastet, dass man Echtleder der Haltbarkeit wegen bräuchte. Warum dann nicht auf Kunstleder zurückgreifen?

    Also nein, ich würds nicht kaufen. Sind aber echt schöne Stücke :) Die mittleren 2 gefallen mir besonders gut.

  • Hello there!
    As one of the shop owners of UNEARTHED, I just wanted to comment on the discussion here! First off, we promote the fact that we were featured in InStyle simply because we are proud of it! It is very difficult for an independent business to gain national recognition here in the States and it is definitely a major accomplishment for us.

    As to our integrity and our leather… Yes, we are CITES compliant. ALL leathers we work with are imported legally, with appropriate paperwork where necessary. Everything passes through customs and NOTHING is black market or smuggled as one comment tried to suggest. We have consciously chosen to NOT work with certain distributors or even certain leathers such as elephant, which are very accessible to people in the leather industry, simply because it does not align with our personal shop ethics. We do not work with endangered species, and our leathers are primarily farm raised animals. Just because we are a small independent business does not automatically mean that we are currupt or not operating by the same standards as any other leather business.
    We don’t provide extensive information on our sourcing because frankly, there are many shops on Etsy now who are blatantly copying our work, our designs, our cuts, and even our descriptions in an attempt to cash in on the hard work we’ve put into our shop over the last several years and the attention we’ve gained by creating a successful independent business. But we can assure you that we take pride in our work, in our business, and in our distributors and would be happy to provide any additional information to our customers as best we can should they request it!
    We understand if people are opposed to exotic leather in general, but just because we choose to work with these leathers does not mean we are anything less than a legitimate business run by hard working, ethical, committed individuals!

  • Hallo zusammen!
    Als einer der Ladenbesitzer von UNEARTHED, ich wollte nur auf die Diskussion hier kommentieren! First off, fördern wir die Tatsache, dass wir in InStyle waren einfach, weil wir stolz darauf sind gekennzeichnet! Es ist sehr schwierig für eine unabhängige Business-nationale Anerkennung hier in den Staaten zu gewinnen und es ist definitiv eine große Leistung für uns.

    Was unsere Integrität und unsere Leder … Ja, wir sind CITES-konform. Alle Leder mit denen wir arbeiten sind gesetzlich eingeführt werden, mit entsprechenden Unterlagen bei Bedarf. Alles geht durch den Zoll und nichts ist schwarz Markt oder geschmuggelt wie ein Kommentar versucht zu behaupten. Wir haben uns bewusst dafür entschieden, nicht mit bestimmten Händler oder sogar bestimmte Lederarten wie Elefanten, die sehr zugänglich für die Menschen in der Lederindustrie sind Arbeiten, weil es einfach nicht mit unseren persönlichen Shop Ethik auszurichten hat. Wir arbeiten nicht mit gefährdeten Arten arbeiten, und unsere Leder sind in erster Linie von Hof aufgezogene Tiere. Nur weil wir sind ein kleines unabhängiges Unternehmen nicht automatisch bedeuten, dass wir currupt arbeitet oder nicht mit den gleichen Maßstäben wie alle anderen Leder Geschäft sind.
    Wir bieten keine ausführliche Informationen über unsere Sourcing denn ehrlich gesagt, es gibt viele Geschäfte auf Etsy jetzt, wer eklatant Kopieren werden unsere Arbeit, unsere Designs, unsere Schnitte, und sogar unsere Beschreibungen sind in einem Versuch, in der harten Arbeit haben wir Geld setzen in unserem Geschäft im Laufe der letzten Jahre und die Aufmerksamkeit, die wir durch die Schaffung einer erfolgreichen unabhängigen Geschäft gesammelt haben. Aber wir können Ihnen versichern, dass wir stolz auf unsere Arbeit, in unser Geschäft und unsere Distributoren und würden uns freuen, alle zusätzlichen Informationen für unsere Kunden so gut wir sollten sie verlangen kann!
    Wir verstehen, wenn die Menschen bis hin zu exotischen Leder in der Regel entgegengesetzt sind, aber nur weil wir mit diesen Ledern Arbeit zu wählen, bedeutet nicht, wir sind nichts weniger als ein legitimes Geschäft durch harte Arbeit, ethische, engagierte Einzelpersonen laufen!

  • Hi Karen,
    Thank you for your comment here and taking time to explain a bit more abot your business and how you work.
    I’m the editor of Shoppingverse and was rather thrilled by your work when I found you en Etsy. The thing is, becuase of experience, the lack of knowledge from people as well as the lack of information from shops about how they get their hands on materials such as exotic leather, people are hesitant to buy products made out of it.
    At least this is how it is for me and my friends and most of our readers here on shoppigverse.
    I couldn’t resist on featuring you guys here, because I simply like your artwork. The thing is, me and my friends and a lot of readers here are willing to make the right choise when bying „critical“ products. For that I appreciate it a lot that you took time to state a bit more information here.
    If you like I can offer you an additional article where we give my readers more information about your business and it’s background as they probably won’t see your statement in the comments here.
    So if you like send me some more information and I’m more than happy to feature another article about you guys. You can reach me via miss@shoppingverse.de

  • Hello!
    Thank you so much for reading my comment and responding! And for the offer, I’ll definitely email you with more information. Like all we consumers, we also always want to make the right, ethical, choices with our purchases and can understand the ambivalence when entering into the exotic leathers market! It’s a very thin line we have to walk in terms of distributing our information, too much and you are handing your business over to opportunistic people waiting in the wings to steal your ideas and work, too little info and it’s hard to build trust. It’s definitely something we have grappled with for years! Hopefully we’ll be able to provide you with as much info as we can to assuage your concerns and show you that we are a legitimate, tax paying, honest, independent business looking only to offer beautiful leather work to the world!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.