Archive | Meine Einkäufe RSS feed for this section

Soppingwünsche März

In Melbourne wird es langsam herbstlich. Das bedeutet allerdings noch lange nicht, dass es auch bitter kalt wird. Zumindest jetzt noch nicht. Mit Temperaturen zwischen 20-25 Grad, kann ich durchaus mit dem deutschen Frühling noch mithalten. Doch einige Eingeständnisse müssen bereits gemacht werden: Kurze Hosen und Shorts kann ich nun leider nicht mehr jeden Tag […]

Continue Reading

The Herschel Bag

Vor wenigen Monaten hielt eine neue Kamera Einzug in das Shoppingverse’sche Haus. Eine Nikon D5200 – meine erste DSLR Kamera. Und wie das nun einmal so ist mit neuen Dingen, man hat sie gerne Tag und Nacht um sich, besonders in der Anfangszeit. So kam es, dass man mich fortan ständig mit meiner Kamera in […]

Continue Reading

Raus mit dem alten, her mit dem neuen …Portemonnaie

Bevor noch einer Mitleid mit mir hat und mir noch ein paar Groschen in den Hut steckt, muss ich handeln dachte ich. Doch ich beginne am besten von vorne… Du magst dich vielleicht noch erinnern, neulich stellte ich dir ein paar Taschen vor, die mir bei DaWanda besonders gut gefallen hatten. Darunter war auch ein […]

Continue Reading

Von meinem ersten Geld kaufte ich mir…

Joe Zee berichtet in seinem Artikel auf ELLE.com von seiner ersten großen Investition, als er sein erstes Geld verdiente – “I invested in a piece of Art”. Der Artikel ließ mich unweigerlich an meine Freelancer Zeit denken. Shoppingverse und meine weiteren Blogging- und Copywriter-Jobs brachten mir nach einigen Monaten zum ersten Mal ein vernünftiges Einkommen […]

Continue Reading

Das Shoppingverse Veggie Patch – Oder, ich kaufe mir einen Garten

Auch wenn es hin und wieder noch recht kalte Tage hat, so ist in Melbourne doch der Frühling angekommen. Überall grünt und blüht es und dank der melbourner Hipsterbewegung, habe auch ich mich letztlich von meinen Freunden überzeugen lassen, dass ich unbedingt einen eigenen kleinen Gemüsegarten brauche. Nun muss man wissen, dass ich im Gegensatz […]

Continue Reading

Wann ist ein Schuh zu teuer?

complexgeometries ist eines meiner Lieblingslabels. Auch wenn die Kleidung für viele im Schnitt sehr gewöhnungsbedürftig ist und es durchaus Stimmen gibt, die behaupten, eine Kollektion sähe aus wie die andere, ich bleibe meinem Label treu. Mein persönlicher Liebling des Labels ist The Veil. Ein geometrisches Meisterwerk eines Boots mit Wedge-ähnlichem Absatz. Seit geraumer Zeit ist […]

Continue Reading

Mit Trude am Strand – Eine Hollandrad Liebe

Nachdem ich euch nun schon in meine Fahrradsuche eingebunden habe, möchte ich euch mein kleines Schmuckstück, das australische Hollandrad, doch nun auch vorstellen! Gestern war es soweit und ich konnte mein Fahrrad bei Reid Cycles abholen. Einziges Problem, das ich zuvor nicht bedacht hatte, der Fahhradladen ist doch ein gutes Stück von meiner Wohnung entfernt. […]

Continue Reading