Crafty Wednesday – Geldbeutel

Diese Woche ging mein heißgeliebter Geldbeutel kaputt. *Ohhhhh*
Sein Reißverschluss am Münzfach schließt nicht mehr richtig. Es ist eine Geldbörse im Kellner-Stil von Billabong, aus blauem Leder. Er war alles, was ich in einem Geldbeutel suche. Groß genug für die ganzen Münzen, die ich immer ansammele, ausreichend Platz für alle meine Karten und vor allem zusätzliche Fächer für die ganzen Rechnungen, Fotos, Visitenkarten, Zettelchen, … , die ich immer so horte.

Doch das Leben geht weiter und trotz meiner Trauer nutze ich den Crafty Wednesday, um mich bei Etsy nach einem passenden Ersatz umzusehen. Hier ist was ich fand:

Crafty Wednesday - Geldbeutel

Links:

Mitte:

Rechts:

Ich denke jedoch, keiner dieser Geldbeutel wird es in die engere Runde schaffen. Wie sieht es bei euch aus? Wie muss euer Geldbeutel sein? Seid ihr eher für Kellnerbörsen, hortet ihr alles mögliche darin oder nehmt ihr immer nur das absolut nötigste mit?

Und wie sehen eure Geldbeutel aus?

Zeigt mir Bilder von euren kleinen Schatztruhen, mit oder ohne Inhalt. Postet sie auf eurem Blog (bitte Link dazu schicken) oder schickt mir die Fotos per Mail! Ich bin gespannt!!!

Eure,
Miss Shoppingverse!

Be the first to like.

4 Comments

  • haha, nimm das bitte nicht so ernst. hm naja, also ich habe einen. mocca-clothing nennt der sich, aber ich hab nie was dran gemacht, da ich mir wegen des hohen portos unwohl fühle nach amerika zu verschicken. hast du da vlt ein paar ideen? oder bezahlen die amis 20euro porto ohne mit der wimper zu zucken? ich hab sonst nur nen dawanda shop und meinen eigenen…trotzdem: etsy ja oder nein? was meinst du?

  • Keine Sorge, wenn ich nicht auf dich linken wollte, würde ich nicht danach fragen ;-) Ich schreibe dir morgen mal eine Mail. Also morgen bei mir ;-) Ist jetzt schon zu spät. dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.