Der Shoppingverse Jahresrückblick – Things I loved this year

melbourne-skyline

2010 begann für mich in Melbourne meinem alten zu Hause,  mit Freunden, einem Gewitter, Espresso Martini und dem Gefühl happy zu sein (was ich in Melbourne immer irgendwie bin, egal was kommt). Viele Vorsätze für 2010 hatte ich nicht und doch kam irgendwie alles zusammen und ich bin nun weitaus mehr wieder ich selbst und zufriedener, als noch vor einem Jahr.

Dennoch, das Jahr startete in einem Wirbel aus Ideen, einer irren Motivation mein Leben zu verändern und der Lust auf Neues.
Ich denke, das habe ich auch ganz gut umgesetzt, daher hier eine kleine Zusammenfassung von 2010 im Hause Shoppingverse:

2010-recap

herz Wo war ich überall in 2010
Melbourne/Australien,  Sydney/Australien, Cairns/Australien, Saargemunes/Frankreich, Berlin/Deutschland, Wien/Österreich, Paris/Frankreich.
2010 bin ich nicht so viel gereist und es fehlte mir auch sehr. Doch wartet es ab, das wird sich 2011 wieder ändern.

herz Beste Einkäufe 2010
Mein Rain Design mStand, damit sind Nackenschmerzen wegen Laptoparbeit passé. / Meine Fellmütze / Schneezauber, meine superduperwarme Jacke von Wellensteyn. / Einen Schal, von dem ich leider kein Bild habe / Die Lichterkette in meiner Küche, die ein so wunderbares Licht zaubert. / Concealer von MAC Cosmetics / Antje, mein Fahrrad

herz Was hat Miss Shoppingverse getan 2010
Unter Einfluss meiner neugewonnen Motivation zu Beginn des Jahres, habe ich mich in den Hamburger Wohnungsmarkt gestürzt und bin umgezogen in eine größere, ruhigere Wohnung ohne WG, dafür direkt am Kanal.
Ich habe erkannt, dass Festanstellung und Angestelltenverhältnisse nichts für mich sind und meinen Job gekündigt Für yalook und The Bloguettes geschrieben Ich habe mich durch ein WirrWarr an Gefühlen gekämpft und gewonnen Ich habe negatives aus meinem Leben gebannt und alles was damit zusammenhängt Ich sprach auf der Vienna Fashion Week und bei Fahionline Hamburg Ich wurde für mehrere Blogging und Personal Branding Workshops gebucht Ich gab ein RadioInterview auf der Re:publica zum Thema Blogging – Ich wurde für die iBusiness innerhalb einer Serie zum Thema Facebook Commerce interviewt Girls Guide to Blogging erblickte das Licht der Welt Im August habe ich meine eigene Agentur gegründet Ich habe neue Freunde gefunden Mein Auto habe ich verkauft und ein neues Fahhrad gekauft Ich habe wieder mit Yoga begonnen und fühle mich super damit.
Phewwww… nicht gerade wenig. Bei mir wirds wohl nicht langweilig.

herz Lieblingsmusik 2010
Ich habe den falschen Rechner mit, daher kann ich in iTunes nicht nachsehen, aber Last.fm sagt:

lieblingsmusik

herz Lieblingsblogpost auf Shoppingverse 2010
Auch 2010 gingen wieder einige Blogposts hier auf Shoppingverse live. Meine persönlichen Libelinge hiervon sind:

herz Ziele für 2011
Ganz oben auf meiner Liste steht Happiness! Etwas das ganz normal sein sollte, aber in 2009 und teilweise 2010 bei mir verschüttet ging. Sei es durch Stress, Arbeit, Fehlentscheidungen oder geistliche Umnachtung meinerseits *g*. Ich neige dazu Entscheidungen aus dem Bauch heraus zu treffen und fahre damit auch zu 98 Prozent gut. Doch ich muss noch lernen auch auf mein Bauchgefühl und innere Stimme zu hören und manchmal einfach den Kopf auszuschalten.

Runter mit den Kilos – Ein Oldie but goodie! Und es ist wahr, ich muss tatsächlich dringend abnehmen. Sobald ich wieder in HH bin, gehts los.

Thinking big im Einklang mit sich selbst– Dieses Jahr hat es mir gezeigt, dass man Träume nicht nur träumen muss, sondern einfach nur ein wenig Mut braucht. Augen zu und durch und man bekommt was man sich wünscht. Es ist manchmal wichtig, nicht einfach nur im Moment zu leben, sondern seine Ideen und Visionen zu verfolgen, an sich zu glauben und auch anderen zu glauben, wenn sie einem sagen, dass man es schaffen kann. Und genau das werde ich in diesem Jahr fortsetzen.Ich werde an mich glauben.

Yoga und Sport – Es ist für mich ungemein wichtig Sport zu treiben. Ich brauche dies als Ausgleich und zur Entspannung. Eigentlich ist dies kein Ziel für 2011, aber ein Reminder an mich für die Tage im Jahr, wo Wind und Regen mich nur zu gerne aufsd Sofa fesseln, statt in Laufschuhen durch den Wald zu joggen.

Spending the year in style – Mag für viele von euch ein Stirnrunzeln nach sich ziehen aber… ich bin unglücklich. Durch all die Arbeit habe ich nur noch Klamotten, die praktisch sind, nicht wirklich trendy und überhaupt… das bin nicht ich. Daher muss sich in diesem Jahr etwas ändern. Über Anregungen, Ideen und Tipps bin ich dankbar! Schickt mir Style-Inspiration, Links von denen ihr denkt, das könnte mir gefallen (und ich könnte es mir leisten *g*) und helft mir.

Being healthy and good to myself – 2006-2008 habe ich mich Raw ernährt, nicht geraucht, extrem viel Sport getrieben und war gut zu mir und meinem Körper. Seit ich in Hamburg bin (seit 2009) ist alles hin. Ich will in diesem Jahr wieder meine Ernährung umstellen, versuchen das Rauchen zu reduzieren oder gar aufzugeben. Alles negative aus meinem Leben zu entfernen, denn egal ob dies Menschen sind mit denen man sich umgibt, Situationen in denen man sich unwohl fühlt, Gefühle, ob es euer Boss ist, der euch ein ungutes Gefühl gibt oder eine Gewohnheit die nicht gut tut… man sollte diese negativen Dinge aus seinem Leben verbannen. Wie oft denken wir darüber nach und machen uns dadurch das Leben schwer, wo es doch so vieles gibt, was uns viel glücklicher macht.
Und genau da setzte ich an.

herz Lieblings iPhone und iPad Apps 2010
iPhone: Nimbuzz, Angry Birds, t-com Kundencenter, Leo, TV Spielfilm, myTaxi, Call a Bike, DB Navigator, HandyTicket, Nike+ GPS, UCI Kinowelt, Dropbox

iPad: Cut the Rope, Fishing Kings, TuneInRadio, PS Express, BlogPress, Flipboard, Dropbox, Amazon Kindle, Friendly, Evernote, VLC

herz Favorite Food
Pizza. Es ist seit Jahren so und wird sich auch nie ändern *g*

herz Top 3 Websites
AstrologyZone, Fashion Marketing, Topshop

herz Bestes Geschenk 2010
Es kam erst gegen Ende des jahres, aber dafür mit Knaller-Wirkung. Ich bekam zu Weihnachten ein iPad! Was soll ich sagen, ich liebe es und habe bereits Blutsbrüderschaft mit dem iTunes Store geschlossen.

herz herz herz Und nun ihr! Nehmt einen meiner Punkte oder einen eigenen und schreibt mir wie es bei euch 2010 war. Oder beantwortet alle Punkte. Ich bin gespannt!

Euch allen einen guten Start in 2011 und einen schönen Silvesterabend!
Miss Shoppingverse!

9 people like this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.