Dein privater Kino-Event


Photo by riviera 2005

Wenn es draußen kalt wird, Schnee fällt, der Regen alles grau und trist werden lässt, kommt die beste Zeit, für gemütliche Abende zu hause.
Zusammen mit Freunden, dem Liebsten oder der Liebsten, oder auch ganz alleine, ist dies die perfekte Gelegenheit für einen privaten Kino-Event in deinen vier Wänden.

Endlich könnt ihr euch die Filme ansehen, die ihr schon immer sehen wolltet und natürlich auch eure „all time favourits“, von denen ihr nie genug bekommen könnt.

Dank Online DVD Verleih Diensten, müsst ihr nun auch nicht mehr in eine Videothek fahren und seid auch nicht gezwungen, eure Filme wieder am nächsten Tag zurück zubringen.

Einer dieser Online Verleih Dienste, wird von Amazon.de betrieben.

Das Prinzip ist simple.

Nachdem du deinen Account angelegt hast, erstellst du dir eine Liste mit DVDs, die du gerne sehen würdest. Dabei kannst du aus dem Amazon.de Angebot aus über 14.000 Filmen wählen. Und solltest du auf der Suche nach neuen Filmen sein, helfen dir Funktionen, wie persönliche Empfehlungen und die Beurteilung der Filme durch Kunden und Rezensionen.

Alle neuen Abonnenten haben die Möglichkeit zwei Wochen lang den DVD-Verleih Service kostenlos zu testen. Die Teilnahme kann jederzeit online gekündigt werden — sowohl während als auch nach Ablauf des kostenlosen Probezeitraums.

Es gibt fünf verschieden Tarife aus denen ihr wählen könnt:

  • 6,99 EUR für 2 DVDs im Monat (1 Titel gleichzeitig leihen)
  • 8,99 EUR für 3 DVDs im Monat (1 Titel gleichzeitig leihen)
  • 9,99 EUR unbegrenzt leihen (1 Titel gleichzeitig leihen)
  • 14,99 EUR unbegrenzt leihen (2 Titel gleichzeitig ausleihen)
  • 19,99 EUR unbegrenzt leihen (3 Titel gleichzeitig ausleihen)

Und dann geht es auch schon los. Je nach Verfügbarkeit, werden dir die DVDs per Post zugeschickt. Ihr behaltet die Filme, so lange ihr möchten und sobald ihr die DVD zurück schickt (Portofrei) erhaltet ihr automatisch eine neue DVD. Also alles easy peasy!

Testet es aus!

Nun musst ihr nur noch euren kleinen Kino-Event planen.

Um dem Event ein gewisses Kinoflair zu verleihen, könnt ihr zum Beispiel einen roten Teppich auslegen, der von eurer Haustür in den „Vorführraum“ führt. Im Flur und im Wohnzimmer, bietet es sich an, ein paar Kinoplakate aufzuhängen und ein wenig Lounge-Musik aufzulegen.
Doch damit alleine ist es nicht ganz getan! Mit DAS wichtigste bei einem Kinoabend, ist das Popcorn!!!
Wer keine kleine Popcornmaschine zu hause hat, kann es schnell und einfach in einem Topf selbst herstellen.

Um Popcorn selbst zu machen, braucht:

  • 50g Popcornmais
  • 3-4 Esslöffel Zucker (oder Salz…je nachdem, ob ihr salziges oder süßes Popcorn wollt)
  • 4 Esslöffel Speise-Öl

Zuerst wird das Öl in einem großen Topf erhitzt. Mit großem Topf, meine ich einen wirklich großen Topf, da Popcorn im „explodierten Zustand“ eine Menge Platz einnimmt.
Das Öl muss richtig heiß sein!!! Es sollte also nicht nur ein wenig vor Hitze blubbern, sondern richtig sizzlen!!!
Nun schnell den Zucker einrühren und aufpassen, dass dieser nicht verbrennt! Das Beste Ergebnis erreicht ihr, wenn ihr den Herd nun ausschaltet.
Jetzt kommt der spannende Teil! Rührt nun den Mais in das heiße Öl ein. *Achtung Explosionsgefahr! Grins* Deckel drauf, Mais poppen lassen, und hin und wieder ein wenig schütteln, damit sich Öl und Zucker (oder Salz), gut mit dem Mais vermischen.
Nach wenigen Minuten ist dann dein Kino-Popcorn fertig. Fülle es noch in eine große Schüssel und es kann angerichtet werden.

Was man außerdem noch braucht!

Außer Popcorn bietet es sich an, einige weitere Knabbereien, wie M&Ms, Gummibärchen oder auch kleine Pizzabrötchen zu servieren.
Miss Shoppingverse, liebt es zu solchen Anlässen, Milchshakes und Smoothies zu trinken. Wer wissen möchte, wie man die am Besten selbst zaubert, findet hier einen perfekten Rezepte-Ratgeber!

Ist der Kinoabend als reines Mädels-Event geplant, solltet ihr unbedingt eine Art Pyjama-Party daraus machen!! Filme schauen, Popcorn knabbern, euch gegenseitig die Nägel lackieren, Polaroids von euch mit Gesichtsmasken machen und kollektiv „Ahhhhh“ rufen, bei Brad Pitt in der Anfangsszene zu Troja! Ich sage euch, das ist toll!!!!

Nun musst du nur noch deine Freunde anrufen und der Kinoabend kann losgehen!
Viel Spaß!
Miss Shoppingverse!

P.S: Schickt mir Fotos davon!!! ;-D

Be the first to like.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.