Ein Wochenendtrip nach Sydney – Das Instagram Hotel

sydney skyline vom wasser

Nach langer Zeit ging es für mich am Wochenende, zusammen mit einer Freundin mal wieder nach Sydney. Auf dem Plan stand ein bisschen Sightseeing, ein bisschen Shopping (muss sein) und ganz viel Mädelszeit.

Die Flüge hierzu waren schnell gebucht, fehlte uns in der Vorbereitungszeit nur noch das Hotel. Früher war die Hotelwahl nun nicht gerade ein Problem für mich, doch seit kurzem sind meine Ansprüche, aus Gründen, deutlich gestiegen.

In der Zeitung las ich vom “Instagram Hotel Sydney” und war natürlich sofort interessiert, was dies wohl sein mag, nicht zuletzt da ich ein wenig Instagram addicted bin. Eine kurze Google Suche brachte Licht ins Dunkel.

Das Instagram Hotel in Sydney – Pyrmont

Es handelt sich bei besagtem Hotel natürlich nicht um ein Hotel, das betrieben von Instagram betrieben wird. Das Hotel heißt in Wirklichkeit “1888 Hotel“, liegt in Sydney’s innerstädtischem Vorort Pyrmont und liegt fußläufig erreichbar neben Darling Harbour, Cockle Bay, Sydney’s CBD und Ultimo. Sehr zentral also.

Das Hotelgebäude steht unter Denkmalschutz und gehört mit seinen 90 Betten eher zu den kleineren Hotels in Sydney. Um sich jedoch von der großen Masse hervorzuheben, hat man nicht nur ein außergewöhnlich schönes Interior Design gewählt, sondern sich auch eine geschickte Marketing Strategie ausgedacht – Man setzt auf Instagram.

“…We all, as travellers, have always captured our adventures in videos and photographs to share them with the world. We just wanted to make it a little more fun! 1888 Hotel is the place to Instagram it all!…”

1888-Hotel-Sydney_Pyrmont-boutique-accommodation_Instagram-Hotel

1888-Hotel-Sydney_Pyrmont-boutique-accommodation-Instagram-Benefits

instagram-Hotel-Sydney-Service

Mit kostenlosem Wifi (was in Australien nicht üblich ist in Hotels und auch sehr teuer sein kann), einem Selfie-Space in der Hotel Lobby, Insta-Walks und einer Instawall im Eingangsbereich, zeigt das Hotel Flagge und ermuntert Social Nerds dazu, Bilder vom Hotel und seiner Umgebung zu posten. Der Vorteil des Hotels liegt dabei klar auf der Hand.

Schlichtes Industrial Design trifft Wohlfühlcharakter

Schaut man sich die Zimmer und den Service des Hotels jedoch genauer an, erkennt man schnell, den Vorteil für den Gast selbst.
Hier wurde auf jedes Detail geachtet und man ist darauf bedacht, dass sich der Gast ein zu Hause, fernab seines zu Hause einrichten kann – egal ob für einen Tag oder gleich eine längere Zeit.

Hotelzummer Instagram Hotel Sydney 1888

Hotelzimmer_Instagram Hotel Sydney 1888

Lounge area Instagram Hotel 1888 Sydney

Hotelzimmer Instagram Hotel Sydney 1888

Bei aller Schönheit und allen Annehmlichkeiten, die das Hotel zu bieten hat, es wurde leider nicht unsere Unterkunft für unseren Kurztrip. Wir beschlossen, das Geld lieber in Drinks und Bootstouren zu investieren, uns voll und ganz dem Shopping hinzugeben und am Hotelzimmer (und somit auch am Design) zu sparen.

Aber das nächste Mal, wenn ich dort bin, werde ich auf jeden fall versuchen ein Zimmer dort zu bekommen. Selfie Shots in der Lobby? Bring it on!

Nichtsdestotrotz hatten wir eine wunderbare Zeit in Sydney

Wir wanderten durch die Straßen von Sydney und fanden interessante Hinterhof Kunst..

backyard banksy 3

backyard banksy

Wir stiegen in den Bus und in Bondi Beach wieder aus, wo wir die Sonne genossen und beim fotografieren von den Wellen erfasst wurden.

wellen in bondi

Wir chillten zusammen mit Möwen und Hipstern auf der Wiese und tranken Kaffee.

chilling hipsters

bondi beach

Bewunderten alte Fixies und bunte Lenker…

cool bike

und schauten zusammen mit den Lifeguards auf die wellen hinaus auf der Suche nach Haien. (Aber es gab nichts zu sehen.)

Life guard

surfer dude

Nach 3Tagen ging es dann wieder nach Melbourne. Und hier ist mittlerweile der heiße Frühling angekommen. Während ich im Büro schwitze und die Klimaanlage läuft, denke ich daran wie schön sich das kühle Wasser in Bondi Beach, sich an meinen Füßen anfühlte…

 

2 people like this post.
Related Posts with Thumbnails

Author:Miss Shoppingverse

Sandra Konrad, Founder & Editor von Shoppingverse.de und Contributer zu zahlreichen weiteren Blogs. Sandra gründete die Social Media Agentur media makis, bloggt seit 2004, liebt Cupcakes und das Internet.

3 Responses to “Ein Wochenendtrip nach Sydney – Das Instagram Hotel”

  1. 27. November 2013 at 12:28 #

    Und wir warten hier auf den ersten Schnee.

  2. 29. November 2013 at 12:41 #

    Oh no …. und uns hast Du den Regen dagelassen … thanks :-). Das Instagram Hotel ist cool … muss evtl. doch mal meinen Instagram benutzen.

  3. 3. Dezember 2013 at 00:38 #

    Und, war er nun schon da , der Schnee? :)

Hinterlasse einen Kommentar


neun − 5 =