Fashion Outing: Ich mag die Esprit Oktober Kollektion 2011

Hallo, mein Name ist Miss Shoppingverse und ich war in früheren Jahren eine ESPRIT Expertin! Ja, ich war sogar eine lebende Esprit Werbung: von Kopf bis Fuß, bis zu den Accessoires.

Lange noch bevor Online-Shops so richtig populär wurden und lange bevor ich nach Australien zog, kaufte ich fast ausschließlich bei Esprit. Ich hatte sogar die Platin-Shopping Card und das muss man sich erst einmal verdienen. In meinem Heimatort gab es nicht sonderlich viel Auswahl. Wir hatten P&C, s.Oliver, 1-2 trendy Shops bei denen ich mir nie etwas leisten konnte und… Esprit.

esprit-Oktober-2011-herbst
Japanese Denim – Die Beschreibung ist so gut, ich will die Jeans haben

Nicht verwunderlich, dass sich mein Augenmerk auf Online-Shops und eBay richtete. Und wie gesagt, Online-Shops (gute!) waren rar. Esprit war einer der ersten Brands, die es schafften von Beginn an einen coolen Shop anzubieten. Und so bestellte ich… wöchentlich! Jawohl!

Viele Umzüge, zahlreiche Jahre, so manche Großstadt in der ich lebte/Zeit verbrachte und einige graue Haare (hust) später und ich habe nichts mehr von Esprit im Schrank. Ich fand andere Brands, Outfits und Accessoires.

Mantel-Lederhose-Herbst-2011

Der Mantel ist noch klassischer Esprit Style – aber die Lederhose ein moderner Twist

Esprit-Trends-Herbst-2011

Diese baggy Denim habe ich gekauft

Herbst-Blazer-Outfit

Wiederholungstäter

Warum auch immer, stieß ich heute wieder auf den Esprit Online Store und… BAM! Drei Teile sind bestellt. Wie konnte das passieren?

Die Qualität ist und war schon immer gut, doch es gab Zeiten, da war Esprit ein wenig altbacken. Doch Esprit hat sich verjüngt und den Trends angepasst. Klassische Elemente mit jungen Styles. Die Lookbooks sind cool, ansprechend und machen Lust auf die Lookbooks der kommenden Monate.

Alle abgebildeten Outfits findet ihr bei Esprit im Menüpunkt Kampagne.

So, ich warte dann jetzt mal auf meine Bestellung! Und by the way… Hand hoch, wer von euch hat heute auch schon online geshoppt? *g*

9 people like this post.

2 Comments

  • Heute habe ich noch nicht bestellt, aber gestern und zwar auch bei Esprit! Ich bin seit ein paar Jahren Besitzern der Platin Card, obwohl ich Esprit früher gar nicht mochte. Wie du bereits sagtest, Esprit war eine der ersten Marken mit einem guten OS und so habe ich immer wieder dort bestellt, wenn ich was bestimmtes suchte oder einfach Lust auf etwas Neues hatte. Mache ich heute nach wie vor auch noch so, aber weniger. Mittlerweile ist das Angebot an guten OS einfach auch recht groß. Mal schauen, ob ich mir meine Platin Card auch noch ein weiters Jahr „verdiene“.

  • Wiewar das nochmal? Ab einem geleisteten Warenkorb von 1800 Euro gibt die Platin Card, nicht wahr :) Dann mal viel Erfolg ich drücke die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.