Fetisch goes Fashion

bondage-harness

Was sonst nur in Shops von Coco de Mer oder Kiki de Montparnasse erhältlich ist und eher in die Kategorie Bondage fällt, hält nun Einzug in die Modewelt der aktuellen Frühjahrs Saison.

Harnesse aus Leder die schlichte Shirts und Outfits interessanter machen, gibt es derzeit unter anderem beim Lieblingsinsulaner Topshop. Ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie so etwas aussieht und kombiniert werden kann, wenn man nicht nur nackte haut zeigen möchte.

Harness-Outfit

Alle Teile gefunden bei Topshop.com

Kombiniert mit Leder, Spitze und Plateau-Heels kann daraus ein Outfit werden, das absolut strassentauglich ist. Es sei denn man wohnt in Stra?en wie Miss Shoppingverse, in denen Kopfsteinpflaster das Leben auf hohen Hacken etwas schwieriger machen. *g*

Bekommen könnt ihr das Leder-Harness in zwei Varianten: Einmal als Chocolate Leather Thick Harness Belt und als Black Leather Thin Harness Belt. Beide kosten bei Topshop £40.00.

Aber was meint ihr? Zu sehr over the top oder doch eher cool?

4 people like this post.

1 Comment

  • Harnesses sind endlich und endgültig in der Fashion-Welt angekommen! Exzentriker wie Gary Numan oder Martin Gore haben ja schon in den 80s welche getragen. Es ist natürlich ein Accessoire für selbstbewußte Leute, die nicht nach der Meinung anderer fragen müssen, ob sie etwas tragen sollten oder nicht. Eine große Auswahl an Designs gibt es übrigens auch hier in Deutschland bei t.h.o.SH. zu kaufen. Hier ist der
    Das Standard Harness ist dort auch nicht viel teurer als bei Topshop, aber es gibt eine Menge unterschiedlicher Designs.
    Weiter so mit dem schönen Blog und liebe Grüße!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.