Wenn der Friseur den (Farb)Ton angibt (und Miss Shoppingverse das Versuchskaninchen ist)

sandra bruenett

Samstag war ich wieder beim Friseur, um dem Leid des ständigen nachtönens ein Ende zu setzen. Permanentes Farbe war angesagt, die sich nicht mehr herauswäscht. Trotz aller Anweisung, die Farbe exakt so abzustimmen, dass es die gleich wie bei der Tönung wird, hat es mein Friseur nicht hinbekommen.

Mir persönlich ist das alles jetzt zu dunkel, aber was meint ihr?

Der Lila-Stich kommt nur wegen des Filters. In Wirklichkeit ist es mehr ein rötlicher Stich, wie in den Spitzen hier.

Welche Erfahrungen habt ihr mit Färben der Haare gemacht?
Macht ihr das selbst oder geht ihr damit immer zum Friseur? Und wenn ihr es selbst macht, habt ihr ein paar wertvolle Tipps für einen Farb-Anfänger wie mich?

Schießt los, die Kommentare stehen euch offen.

5 people like this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.