H&M Project Black Book

h-und-m-black-book

Dieses Frühjahr arbeitet H&M mit seinem bisher jüngsten Designer zusammen. Und dieses Mal will H&M-Kunden rund um die Welt an der Gestaltung von originellen T-Shirts beteiligen! Mit dabei ist André Lorenz Stock, der 18-jährige schwedische Gründer des gehypten T-Shirt-Labels Black Book.

“Hopefully I can inspire people all around the world to think outside the box to achieve their goals,” “My collection for H&M will be based on the pictures from people around the world,”

Angefangen hat alles mit einem T-Shirt, das André bei H&M gekauft und mit seinen eigenen Entwürfen bedruckt hat.
Mit diesen Kreationen war er bald so erfolgreich, dass er seinen ersten Black Book Webshop eröffnete. Jetzt hat er seine erste Kollektion im großen Maßstab herausgebracht.

Mitmachen kann jeder:
Schickt ein Foto von euch an H&M. Black-Book-Gründer André Lorens Stock wird sich dann seine Favoriten unter allen Einsendungen aussuchen und damit T-Shirts für H&M kreieren, die ab Ende April in ausgewählten H&M Läden sowie im Online-Shop erhältlich sein werden.
Bis zum 28. Januar könnt ihr eure Beiträge an facebook@hm.com schicken!

1 person likes this post.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.