H&M Shop in neuem Design

Was ich mir persönlich schon lange wünschte wurde nun endlich wahr. Der H&M Online-Shop bekam ein Redesign.

Alles ist etwas übersichtlicher, wurde moderner und der alte Charm eines Shops in der Beta-Phase ist nun völlig verschwunden.
Die gewöhnungsbedürftige und etwas umständliche Navigation wich einer Menüführung im klassischen Stil. Nun befindet sich ein Hauptmenü mit den Kategorien „Damen, Herren, Divided, Kinder, Kosmetik und Sale“ am oberen Rand des Shops und entsprechende Unterkategorien für jeden sofort ersichtlich, auf der linken Seite.

Das Konzept der Detaildarstellung ganzer Outfits wurde beibehalten und bietet uns nun mit nur einem Klick eine noch größere Produktdarstellung.

Insgesamt wirkt alles sehr gelungen. Was meint ihr? Gefällt es euch?

1 person likes this post.

4 Comments

  • gott sei dank endlich. mit dem alten bin ich einfach nicht zurecht gekommen!

    noch ein hilferuf: was ist der unterschied zw. rss und atom? ich abboniere immer atom für meinen reader, ist rss besser?

  • @ mocca: Um ehrlich zu sein, hätte ich mir dennoch etwas stylischeres von H&M erwartet.

    Zu deiner Frage. RSS und Atom sind lediglich unterschiedliche Formate Feeds auszulesen. Atom ist sozusagen der Nachfolger von RSS und entstand aus dem Bedürfnis heraus, die Vorteile unterschiedlicher RSS-Formate in einem neuen Format zusammenzufassen.
    Macht im Grunde keinen Unterschied ob du nun über Atom oder RSS Feeds abonnierst. (Sollte dies jemand lesen, der andere Meinung ist, ich lasse mich gerne belehren!)

  • das stimmt, aber zurecht kommen tue ich jetzt besser. dann ist es also gut, dass ich immer atom anklicke. warum bekommt man überhaupt die wahl?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.