In 8 Schritten zum Lula Magazine Abonnement

lulamag.jpg
Lula Magazine

„hallo meine liebe,
heute mal was anderes: sag mal, wie kommt man denn an das lula magazine ran? wenn ich auf der lula seite den link verfolge wird es irgendwie kompliziert. auf der magazine café seite bekommt man irgendein exemplar zugeschickt, welches sie am meisten vorrätig haben. gibt es das auch in internationalen presseläden am bahnhof oder wo anders im internet? mir wurde gesagt, du weißt mehr…vielen dank schon mal im voraus!“

Ich persönlich gehe das Lula Magazin noch ganz klassisch im Zeitschriftenladen kaufen. Doch da es sich um einen UK Import handelt, ist es nicht überall erhältlich. Um ehrlich zu sagen, habe ich es bislang nur in zwei Zeitschriftenläden in Melbourne gefunden… und Melbourne ist groß!!! *Für alle in Melbourne: Einer der Läden ist Magazine World in der Elisabeth Street im CBD*

In Deutschland verhält es sich ähnlich, da nur wenige Händler das Vertriebsrecht haben.

Eine Online-Bezugsquelle, die aus Deutschland direkt versendet, ist morgenheit.de.
Dort konnte ich jedoch nur die Option finden ein Einzelexemplar zu ordern und nicht die Möglichkeit Lula Magazine im Abonnement zu beziehen.

lulade.jpg
Lula Magazine bei morgenheit.de

Eine andere Möglichkeit ist, das Lula direkt aus UK zu ordern bei Magazine Café.

Um es gleich vorweg zu sagen… die Seite hat so ihre Fehlerchen. Also gebt ihr ein bisschen Zeit, bis alles lädt und sollte nicht gleich das gewünschte Ergebnis kommen. Klickt euch ein wenig durch, irgendwann klappt es *g* Dafür gibt es dort auch die Option das Magazin im Jahresabonnement zu bestellen.

Da der Bestellprozess etwas unübersichtlich aufgebaut ist, habe ich ihn für euch zum besseren Verständnis in Screenshots dargestellt:

  • Schritt 2: Gib in der Suchfunktion oben ,“Lula“ als Suchbegriff ein und klicke auf „Go“. Danach erscheint ein Bild eines Lula Covers. Auf das musst du nun klicken.

lula2.jpg

  • Schritt 3: Nun kannst du auswählen, ob du ein Jahresabonnement (2 Ausgaben pro Jahr) haben möchtest oder eine Einzelausgabe. Und auch das Land, in das es versendet werden soll, wählst du hier aus.
    Aber Achtung! Beim Firefox ist der Add-Button oben angebracht wie hier im Bild. Beim Internet Explorer ist er unten.

lula1.jpg

  • Schritt 4: Lass dich nicht verwirren, wenn du nun nur noch eine gelbe Seite und die Navigation siehst.
    Einfach rechts oben auf „View basket“ klicken und du gelangst zum Warenkorb.

lula3.jpg

  • Schritt 5: Stimmen deine Angaben, dann klicke hier auf „Submit“

lula4.jpg

  • Schritt 6: Nun noch auf „Checkout“ klicken und du hast es fast geschafft.

lula5.jpg

  • Schritt 7: Gib nun deine Email-Adresse ein und wähle dir ein Passwort aus, um dich anzumelden.

lula6.jpg

  • Schritt 8: Dies ist der letzte Schritt!!!
    Nun nur noch deine Rechnungs- und Lieferadresse eingeben, deine Zahlungsart (Kreditkarte) wählen sowie den AGBs zustimmen und wenn du auf „Proceed“ klickst, bist du stolze(r) BesitzerIn eines Lula Magazine Abonnements!!! Juhuuuu!

lula7.jpg

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen! Viel Spaß beim Lesen und Blättern im Heft!!!!!
Miss Shoppingverse!

P.S:
Wer Hinweise hat, welche Zeitschriftenläden das Lula Magazine in Deutschland führen, darf dies gerne in der Kommentarfunktion erwähnen! Vielen Dank!

2 people like this post.

10 Comments

  • hihi danke!!! das heißt also – wie ich es mir dachte – dass man das lula auf magazin café nur mit kreditkarte zahlen kann! wenn ich es auf der anderen seite kaufen will, kann ich jetzt nur die noch nicht erschienene nächste ausgabe kaufen? kommt das lula nur 2mal jährlich?

  • @ Nadine: Hehe, ich glaube auch;-)… aber die Seite war auch echt sehr unübersichtlich gemacht.

    @ mocca: Soweit ich weiß kommt Lula nur 2x im Jahr.
    Bei Magazine Café kann man noch als Option Post Payment auswählen. Ich denke mal, dass sie damit Nachnahme meinen. Aber die ist ja in der Regel sehr teuer.
    Bei morgenheit.de hab ich jetzt gar nicht nach den Zahlungsmöglichkeiten geschaut. Ich fand es auch sehr merkwürdig, dass das Heft jetzt schon ausverkauft ist.
    Also wenn du nicht per Kreditkarte zahlen willst, aber unbedingt eine Ausgabe willst, kann ich es dir auch hier kaufen und zuschicken. Aber das Heft ist schwer, ich denke da wird das Porto nicht gerade günstig sein. Aber das Angebot steht! ;-)

  • oh ja bitte! und schicke es ruihig in teuren luftpolsterbrief – ich bezahls das gern mit!!! danke, danke, danke…schreib mir mal bitte an info.mocca@t-online.de, damit ich dir meine adresse geben kann!!! tausend dank im voraus!!! p.s. ich hab schon kalkuliert, wann ich mal wieder nach berlin fahre umd die dort mal zu suchen.

  • @ Charlotte: Geh mal auf die webseite von Lula (Link ist oben im Text) dort kannst du in den Heften ein wenig blättern.

    @ mocca: Deine Begeisterung ist nicht zu übersehen. ;-) Aber ist kein Problem, mach ich gerne! Alles weitere schreib ich dir dann per Mail!

  • @ aNNa: Die Website ist auch wirklich schlecht aufgebaut. Nicht sehr benutzerfreundlich. Ich hab denen auch gleich eine Mail geschrieben ;-) Mal sehen, vielleicht bringt es ja etwas!

  • In Deutschland ist ‚Lula‘ bei Quickpress (in den meisten Bahnhöfen) erhältlich. Aber durch die Importkosten ist es natürlich nicnt gerade günstig ( um die 20 Euro). Aber das Geld ist es auf jeden Fall wert!

  • We sell the magazine more cheaply than Magazine Cafe (at the time of writing), with a same day despatch on over 3,00 UK and international magazines. Lula is a great publication! Out next week as well

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.