In the Mood for Fashion – Label Suite


www.labelsuite.de

„So blüht die neue Mode auf!“ – Unter diesem Motto präsentiert sich das Konzept der Label Suite. Die Idee, die hinter der Label Suite steckt ist ebenso genial wie simpel!
Kaum ein junges, besessenes Label hat die Zeit, die Infrastruktur oder die Manpower einen professionellen Webshop zu betreiben und zu pflegen. Interessierte Fashionvictims bestehen oft so manche Odyssee, bis sie an die Objekte ihrer Begierde kommen.

Iris Becker, die Gründerin des Projekt Label Suite, gibt Jungdesignern die Chance ihre Kollektionen in ihrem Online Shop zu präsentieren. Zur Mode-WG im Online Shop zählen Labels wie Bea Condé, Frauke Schäfer, Ketchup & Majo, Frank Harling, Charlotte am Main und einige andere bereits zu den Dauermietern. Alle besitzen das gewisse „Etwas“ – eine Idee, ein Schnitt, eine einzigartige Stofflichkeit.

Von der Produktbeschreibung über Foto, von Versand über Rechnungsstellung – hier wird alles professionell erledigt. Aber die „Suite“ ist viel mehr als ein „Umschlagplatz“ für Mode: hier bekommt jedes einzelne Label Platz für eine persönliche Vorstellung mit schönen Fotos und eigenen Produktkategorien: kein Marktstand – eine echte Suite!

Neben dem Online Shop, wo natürlich alle Kollektionen der Designer vertreten sind, bietet Label Suite einen zusätzlichen Service an, den Miss Shoppingverse einfach phantastisch findet!!! Eine Art Tupper-Party für Kleider – Label Suite PRIVAT!

Fashionfreunde aus der Umgebung Frankfurts können nun nicht nur über den Onlineshop die Jungdesignerware beziehen. Denn mit der Label Suite Private könnt ihr euch alle Kollektionen der Modedesigner im Rahmen einer kleinen, privaten Fashionparty ins Wohnzimmer bestellen.
Eine klasse Idee für einen Mädelsabend!

Weitere Informationen:

Und nun entschuldigt mich, ich muss noch ein bisschen in dem Shop stöbern. *grins*

Ein sonniger Shopping Tag euch allen,
Miss Shoppingverse

Be the first to like.

2 Comments

  • @ Nadine: Dafür beneide ich dich! Seit ich deinen Blog lese, denke ich auch daran einen Kurs zu besuchen. Ich habe vor Jahren einmal ein paar Grundkenntnisse gelernt, aber im Grunde kann ich außer Ecken umnähen nichts ;-) Das muss ich ändern, du hast mich inspiriert!!! *grins*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.