Jewelberry – Schmuck für junge Junggebliebene

Als ich neulich beim Friseur saß, blätterte ich mich durch verschiedene Modeheftchen und Frauenzeitschriften. In einer davon fand ich einen Bericht über das Schmucklabel Jewelberry.
Der Bericht war nicht groß, regte aber dennoch mein Interesse und so google ich heute das Label.


Jewelberry.de

Hinter Jewelberry verbirgt sich die in Bulgarien geborene Schmuckdesignerin Margaret Turtureanu, die an der Akademie der bildenden Künste in München studierte und seit 2005 das Label gründete.

Das Münchner Schmuck-Label kombiniert feine Materialien, wie glitzernde Halbedelsteine, vergoldete und versilberte Anhänger zu filigranen Schmuckstücken. Zusätzlich werden unterschiedliche Materialien wie Seide und Leder verwendet.  Zierliche Schwalben, schillernde Libellen  oder feine Blätterornamente sind nur einige Motive der aktuellen Linie.

Bestellt werden kann online und es kann sowohl per Nachnahme, als auch via PayPal oder Vorauskasse gezahlt werden.

Be the first to like.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.