Lesestoff für faule Sonntage: delicious days

Food-Blogs sind in den USA schon längst eine feste Institution der Bloggerszene und auch in Deutschland werden es immer mehr.

Ein Food-Blog der ersten Stunde ist sicherlich delicious:days, geschrieben von der in München wohnenden Nicole Stich. Ihr Blog deliciousdays.com wurde vom TIME MAGAZINE unter die 50 coolsten Websites weltweit gewählt und begeistert täglich Leser rund um den Globus. Das Design, die Rezepte und auch die Fotos sind einzigartig gut.

delicious:days ist zwar in englischer Sprache geschrieben, aber dennoch recht einfach zu verstehen, was das Nachkochen und -backen der Rezepte einfach macht.

Wer dennoch lieber bei deutschen Texten bleibt, muss nicht die Ohren hängen lassen, denn seit September 2008 gibt es nun das Buch zum Blog! Nicole Stichs beste und ihre neuesten Rezeptideen stecken in diesem Buch, und dazu wunderschöne Geschichten über Freundschaften und Begegnungen, Reisefieber und überschäumende Kochlust.

delicious days von Nicole Stich

Die Geschichten und Anekdoten, die um die Rezepte herum gewoben sind, machen das Buch lesenswert, spannend und am Ende kann man nicht anders als zu kochen, zu backen und zu probieren. Ja, da bekommt sogar der faulste Kochmuffel Lust die Schürze umzubinden und den Kochlöffel zu schwingen.

1 person likes this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.