Look-Out 19. September 2008

Freitag ist der Tag, an dem ich auf unerklärliche Weise immer den Wunsch nach Shopping verspüre.
Ich weiß nicht woran dies liegt, aber sobald die 14 Uhr Grenze erreicht ist, werde ich zappelig. Besonders schlimm ist es, wenn wie heute, die Sonne scheint und mich geradezu dazu einlädt vor die Tür zu gehen.

Natürlich gehe ich nicht jeden Freitag auf Shopping-Jagd. Denn so gerne ich auch würde, so wenig erlaubt mir mein Konto solche exzessiven Suchtbefriedungs-Maßnahmen. Die Tatsache, dass ich den Look-Out schreibe und so verstärkt auf Blogs und in Online-Shops unterwegs bin, mindert den Shopping-Drang auch nicht gerade.

Doch hin und wieder gebe ich nach. Ich kann nicht anders… Schließlich bin ich ja auch nur eine Frau.

Und so kam es, dass ich vor zwei Wochen es schaffte innerhalb von nur 1.5 Stunden, nicht nur ein komplettes Outfit zu kaufen (Kleid, passende Strumpfhosen, Kette, Schuhe, neues Make-up), sondern innerhalb dieser kurzen Zeit auch $250 in die australische Retail-Landschaft zu investieren.
$250 sind nicht viel? Nein? Stimmt, aber wenn man am Vortag bereits $100 für eine neue Hose, $30 für Make-up, $45 für eine Massage und $50 für neue Sandalen ausgegeben hat, summiert dies sich. Und ich war noch nicht einmal beim Friseur, was ich so dringend wieder mal müsste. *g*

Um ein wenig Geld zu sparen, war ich heute somit nicht shoppen. Aber habe dafür eine kleine Wunschliste angelegt!
Auf dieser stehen: 8 Eye black patent leather bootsPomPom Sandalen von Wittner – Die hübsche Hose von Kinki gerlinki, die ich letzte Woche in Melbourne sah – Dieser Blazer von Topshop – Lilya Maria Jumpsuit – die Y-Mail Coin Purse von YSL  – und noch so viel mehr*

*Disclaimer: Sollte ein Shop-Besitzer, oder ein williger Sponsor mich unterstützen wollen: Ich bin Geschenken gegenüber nie abgeneigt und liebe Produktproben und nehme gerne & dankbar Spenden an. *lach* Kontaktinfos findet man hier auf der Seite. *gg*

Aber nun los mit den Look-Out News!

  • Am Donnerstag, den 9. Oktober öffnet das Hamburger Alsterhaus um 20.30 Uhr exklusiv für 800 Gäste, darunter auch Prominente, Models und Designer, seine Türen zu einem Shopping-Erlebnis der besonderen Art: Bis Mitternacht können die Gäste unter dem Motto „Shop like a Star – Look like a Star!“ bei Top-Marken stöbern – und dabei ein Glas Champagner genießen.
    Zu diesem Event kann man sich noch bis zum 22.September anmelden.
  • Blica – Mit einer der interessantesten Blogs, die ich in letzter Zeit fand.
  • Sydney ist die neue Modestadt: Auf der Australian Fashion Week tragen nur die Blogger Schwarz, Russen reißen sich um knappe Bademode, Kalifornier bestellen streichholzenge Hosen, und selbst einem distinguierten Briten kommen am Ende die Tränen – Rosemount Australian Fashion Week
  • How to Remove WordPress.com Ads From Your WordPress.com Blog

Liebe Grüße,
Miss Shoppingverse

Be the first to like.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.