Miss S. Guide to Window Shopping Online

Gegen Ende des Monats ist bei Miss Shoppingverse häufig ein kleines, bis mittleres Loch in der Einkaufskasse.
In dieser Zeit finde ich es ein wenig deprimierend, durch die Geschäfte zu ziehen und zu sehen, was ich mir besser nicht kaufen sollte, wenn das Loch in meiner Kasse nicht noch größer werden soll.
Zudem wird man oft bei einem Stadtbummel dazu verleitet, einen Cupcake, ein Stückchen Kuchen, einen Kaffee oder sonstige Kleinigkeiten zu kaufen. Sozusagen als kleine Seeklentröster.
Und sind wir einmal ehrlich, meist sind dies Dinge, die unserer Seele nur kurzfristige Befriedigung verschaffen, aber unserer Hüfte lange erhalten bleiben.

Der Drang ein wenig zu Shoppen, bleibt allerdings. Was also tun?

Ein perfekter Weg für den kommenden Monat zu planen, ein wenig zu bummeln und gleichzeitig den Drang nach Shopping zu befriedigen, ist Online Window Shopping. Ich bin mir nicht sicher, ob dies ein offizieller Begriff ist, doch ich nenne es so.

Und so geht Window Shopping Online:

  • Das Gute an Window Shopping Online ist, dass man nicht das Haus verlassen muss dafür und somit auch kein Geld ausgeben kann. Man „arbeitet“ mit dem, was man im Haus hat.
    Zudem ist bei Online Shopping die Gefahr des Kaufes nicht so groß, wie in einem realen Geschäft, wo du dein Wunschobjekt schon in der Hand hast, es bereits auf Herz und Nieren prüfen konntest und nur noch an der Kasse dein Kärtchen zücken musst.
    Online Shopping erfordert, dass du das Produkt in einen Warenkorb legst, dich einloggst, oder einen Account anlegst. Dann erst musst du einige Felder bestätigen und erst danach, kannst du bestellen. In dieser Zeit hat dein Gewissen genug Zeit sich zu melden und deinen Verstand wieder auf Alarm zu setzen. ;-D Es ist also wesentlich Kassen-freundlicher!!!
  • Bevor wir jedoch beginnen, sind einige Vorbereitungen notwendig.
    Schaffe dir eine gemütliche Atmosphäre. Lege dir deine Lieblings-Musik auf, mach dir einen Tee, einen Milchshake oder einen Cappuccino… was immer du gerne magst. Ich lege zur Zeit dafür James Blunts neue CD All The Lost Souls auf, bereite mir ein kleines Schüsselchen mit Wassermelone und mache mir eine Tasse mit Turkish Apple Tea *sooo delicious!!*
    Es sollte auf jeden Fall etwas besonderes sein, dass ihr nicht jeden Tag habt.
  • Springt aus euren Schlamperpullis und Jogginghosen und zieht euch etwas bequemes an, das aber dennoch lässig und chic aussieht. Spart nicht an Accessoires wie Armreifen, Ringen, Ketten… Auch zu hause kann man das tragen!
  • Und nun geht es los. Nun geht es auf Entdeckungstour!
    Sucht im Internet nach neuen Shops, geht auf Erkundungsreise. Schaut, ob eure Lieblings-Blogs auf Shops verlinken und geht dort bummeln. Ihr werdet erstaunt sein, wo ihr überall landen werdet.
    Geht nicht gleich in die Shops, bei denen ihr gewöhnlich einkauft. Schaut euch um, entdeckt und findet Neues!!!
  • Klickt euch auf Shoppingportalen durch, wie zum Beispiel Smatch.com (lies hierzu meinen Artikel über Smatch) oder auch iliketotallyloveit.com. Spielt ein wenig mit den Funktionen, legt euch Shoppinglisten an und schaut was andere empfehlen.
    Seid neugierig.
  • Klick dich durch Shoppingverse.de. Ich bin mir sicher, dass du den einen oder anderen Shop noch nicht kennst.
  • Kopiert was euch gefällt und macht euch Outfit-Collagen mit Gimp, Photoshop oder Polyvore. Seid ihr mehr auf der Suche nach Innenausstattung, dann könnt ihr bei DesignMyRoom.com testen, ob die neuen Stücke auch in eure Wohnung passen.
    Auf alle Fälle speichert die Entwürfe, die euch am Besten gefallen und nehmt sie bei eurem nächsten Einkaufsbummel mit, bei dem ihr wirklich plant Geld auszugeben. Egal ob Online oder Retail.
  • Habt ihr eine Freundin oder einen Freund zu Besuch, setzt sie mit an euren Schreibtisch. Geht gemeinsam „bummeln“. Bestimmt kennen sie noch einen Shop, auf dem du noch nie warst. Oder auch umgekehrt. Zusammen ist es noch viel lustiger.
  • Erkunde eBay!!! Suche in der eBay Shop- Suche nach neuen Shops. Einfach einen Suchbegriff eintragen, z.B. Vintage,… et voilà… es listet dir, je nach den von dir angegebenen Auswahlkriterien, Shops mit passenden Artikeln zum Thema Vintage auf oder Shops bei denen im Name das Wort enthalten ist.

Glaubt mir, es werden euch sicher nicht so die Füße schmerzen, wie bei einem Retail-Bummel und ihr werdet einen ganzen Berg neuer Stylingideen haben und feststellen, dass Window Shopping Online ein riesen Spaß ist. Was will man mehr!?
Probiert es aus, wenn bei euch das nächste Mal Ebbe in der Kasse herrscht. Ich bin mir sicher, es wird euch gefallen.

Euch allen einen wunderschönen Tag!
Miss Shoppingverse

___________________________________________

Verwandte Artikel:

Be the first to like.

1 Comment

  • Ich liebe Online-Windowshopping… allerdings greife ich dabei am Liebsten auf meinen Jogginganzug zurück :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.