Moments of Life – September

september-vorschau

september-impressionen-

Shoppingverse startet mit diesem Post eine neue, monatliche Serie – die Moments of Life.

Jeden Monat wird es von nun an einen kleinen Einblick in meine melbourner Welt geben. Was ich so erlebe, was es neues gibt in der Stadt, natürlich auch einen kleinen Einblick in meine Einkäufe und die kleinen Dinge, die den vergangenen Monat so besonders machten.
Und wie könnte man besser darüber berichten. als mit Bildern.

Viel Spaß!

september-moments-1

Pünktlich mit dem 01. September war in Australien offizieller Frühlingsanfang. Und dies nicht nur rein kalendarisch, sondern das Wetter zeigte sich in den ersten Septembertagen gleich von seiner „Sonnenseite“ und drückte das Thermometer von winterlichen 13 Grad auf 24 – 26 Grad nach oben.
Das wurde selbstverständlich nach einem Wochenmarkteinkauf mit Freunden gleich bei einem kühlen Bierchen gefeiert.

Leider verließ gleich zu Beginn des Septembers aber auch eine Freundin die Stadt, um die Welt zu bereisen. Natürlich nicht, ohne vorher noch fratzige Fotos zu machen.

september-moments-2

Mitte September ging es nach Queensland zu einer zweitägigen Konferenz. Und da Queensland immer um einige Grad wärmer ist als Melbourne, wurden gleich noch ein paar Tage Urlaub angehängt. Ich war glaube ich, noch nie in einer so schönen Konferenzumgebung und hatte es nach getaner Arbeit so nah zum Strand. Ich wollte danach gar nicht mehr wirklich zurück nach Melbourne.
Einziger Nachteil. Melbourne ist bekannt für seinen guten Kaffee und ich muss hier ehrlich sagen, Queensland schafft es nicht einen einigermaßen vernünftigen Kaffee zu machen. Sorry Queensland!

september-moments-3

Das Wetter wurde im Shoppingverse Headquarter im September genutzt, um den Balkon und die Balkonmöbel wieder auf vordermann zu bringen. Wenig glamourös und dafür leicht high von der Holzfarbe, kam ich  dann auch noch auf die Idee ein kleines Veggie Patch auf dem Balkon anzulegen. Zucchini, Tomaten, Erdbeeren, Koriander, Garlic Chives, Paprika und Basilikum wachsen nun bei mir.

September heißt für mich aber auch Geburtstagsmonat.
Mittlerweile bin ich in dem Alter, wo man nicht mehr ganz so enthusiastisch seiner Geburtstagsfeierei entgegensieht, bedeutet es schließlich, dass ich der magischen 4 vor der Zahl immer näher komme.
Doch das noch ist es nicht soweit und noch feiere ich fröhlich mit Freunden. Motto: Tell Sandra how awesome she looks. Ha- das ist die richtige Einstellung dazu!

 

september-moments-4

Mein neuster Gadget Zuwachs ist eine Nikon D5200.
Ich war bislang immer ein Canon Fan und eigentlich wollte ich mich gar nicht auf eine neue Marke einlassen, doch die Nikon hat mich einfach überzeugt.

Wer derzeit mit mir unterwegs ist, muss immer damit rechnen, dass ich jederzeit meine Kamera auspacke, auf der Straße oder dem Bürgersteig einen kurzen Stau verursache, weil ich unbedingt etwas bildlich festhalten muss.
Nächstes Wochenende nehme ich mir mal richtig Zeit, die neue SLR zu testen und danach gibt es dann auch eine ausgiebige Review auf Shoppingverse mit (hoffentlich) schönen Bildern aus Melbourne.

Das war also mein September im Schnelldurchlauf.
Wenn du mehr über mein Melbourner Leben erfahren möchtest, folge mir auf Instagram oder auf Twitter.

5 people like this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.