O.P.I. Mania im Shoppingverse

all-together-klein

Wenn einer eine Reise tut…. dann muss er auch etwas mitbringen. Und wenn es in die USA geht, dann fallen uns Mädels in der Regel ja so einige Dinge ein, die wir gerne hätten, die es bei uns nicht gibt oder einfach nur sch___ teuer sind.

Als ein Freund mir dann neulich begeistert erzählte, dass er für einige Wochen in die Staaten müsste, witterte Miss Shoppingverse ihre Chance und bestellte für sich und einige Büro-Kolleginnen den heiligen Gral unter den Nagellacken: O.P.I.
Man kann sich vorstellen, dass es uns schwer viel uns auf einige wenige Fläschchen zu limitieren… wir sprechen hier ja schließlich von O.P.I.!!!!

Insgesamt bestellt haben wir:

  • Over Exposed in South Beach
  • Lincoln Park at Midnight
  • My Private Jet
  • Plugged in Plum
  • Lincoln Park After Dark
  • You don’t know Jacques
  • Mod-ern Girl
  • Designer Series Coronation
  • Tickle My French-Y
  • Pamplona Purple
  • Light My Sapphire
  • Baguette Me Not
  • Charged up Cherry

Wie diese Farben aussehen, seht ihr in meinem Flickr und wie sie aufgetragen aussehen, könnt ihr euch bei Nailgal.com anschauen. (Super Seite!!!)
Wer nicht gerade einen Freund oder eine Freundin zu Hand hat und trotzdem gerne ein Paar Cent bei O.P.I. sparen möchte, dem kann ich nur wärmstens empfehlen auf eBay nach diesem Nagellack zu suchen.

Und nun entschuldigt mich, ich muss die Nagellacke testen!
Miss colourful Shoppingverse

5 people like this post.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.