Miss Russia – Von Moskau nach Wladiwostok

Russian-Queen-Fellmuetze

Die Kälte und der Winter macht auch vorm Shopping Universe nicht halt. Trotz dicker Jacke, Schal und Handschuhen bleiben die Ohren unbeachtet und kalt. Was macht man in diesem Falle? Richtig, man sucht den Schweden seines Vertrauens auf und findet im heimatlichen H&M Shop die wunderschöne (falsche) Fellmütze im russischen Style.

pelzmuetze

Die Pelzmütze habe ich für 12,95 Euro in der Divided Abteilung von H&M gekauft. Sie ist One Size, aber probiert am besten mehrere Mützen an, da sie dennoch unterschiedlich groß ausfallen.

Die Plezmütze hält meine Ohren wunderbar warm und ich stelle mir vor, wie ich mit Fäustlingen und Rock, Stulpen und weißen Schlittschuhen über einen zugefrorenen See gleite. Im Hintergrund fairy lights und das leise “Tuff Tuff” der transsibirischen Eisenbahn.

5 people like this post.
Related Posts with Thumbnails

Author:Miss Shoppingverse

Sandra Konrad, Founder & Editor von Shoppingverse.de und Contributer zu zahlreichen weiteren Blogs. Sandra gründete die Social Media Agentur media makis, bloggt seit 2004, liebt Cupcakes und das Internet.

2 Responses to “Miss Russia – Von Moskau nach Wladiwostok”

  1. 28. Dezember 2010 at 17:15 #

    An sich finde ich diese Dinger ja nicht so schön, vor allem für mich selbst. Aber dir steht sie so unglaublich gut, dass ich jetzt richtig neidisch bin!

  2. 28. Dezember 2010 at 17:28 #

    Danke :) Nur meine Haare könnten noch etwas länger sein

Hinterlasse einen Kommentar


3 + = elf