Post-Urlaubs Mood mit The Cat Empire – Cinema

miss-snorkel-the-reef
Photos by Miss Shoppingverse

Das tollste am Urlaub ist die Auszeit, die man sich nehmen kann. Zeit zum Reisen, genießen, Dinge tun zu denen man sonst nie kommt und neue Musik entdecken – in meinem Fall „Cinema“, die neue CD von The Cat Empire.

Musik spielt in meinen Urlauben eine große Rolle. Egal ob ein bestimmter Song, ein ganzes Album oder eine Band, sie untermalen die Erinnerungen an diese spezielle Zeit. Selbst Monate später, wenn ich wieder im grauen, Alltag sitze und mich mit Winterwetter herumschlagen muss, wann immer dieser Song plötzlich im Radio oder iPod läuft, fühle ich mich sofort in meine „good times memories“ versetzt. Das dicke fette Lächeln im Gesicht ist dann fast unumgänglich.

Cinema_Cat Empire_deutschland

Wie gesagt. in diesem Urlaub hat es mir das The Cat Empire Album – Cinema, angetan.
Die Band ist für mich untrennbar mit Melbourne, meiner großen Liebe, verbunden. Nicht nur, weil die Band aus der Australischen Metropole stammt, sondern weil ich auch dort ihre Musik entdeckte und die ersten ihrer Konzerte besuchte.

Ihre Musik ist eine Mischung aus Jazz, Reggae, Funk, was auch immer. Super gut. Party pur. Gute Laune.

Die neue The Cat Empire CD jedoch ist irgendwie anders als ihre Vorgänger. Ruhiger, erwachsener und dennoch mit dem typischem Cat Empire Vibe versehen.


The Cat Empire – Falling / Album: Cinema


The Cat Empire – Shoulders / Album: Cinema

Besonders ‚Falling‚ vom Cinema Album hat es mir angetan und ist unlöschbar mit meinem kürzlichen Melbourne/Cairns Urlaub verbunden. Schade, dass ich wieder zurück musste, denn gerade jetzt touren The Cat Empire durch Australien.

Wie sieht es bei euch aus? Was ist euer Urlaubsalbum, welcher Song wird euch für immer an diesen Sommer erinnern und weswegen? Postet mir eure Youtube links, Empfehlungen und last.fm listen in die Kommentare ich bin gespannt.

Miss ‚Music‘ Shoppingverse!

2 people like this post.

1 Comment

  • Muss ich doch gleich mal zuhause anhören =)

    Album Straylight Run von Straylight Run. Besonders das Lied Existentialism on Prom Night. Californische IndieBand.. Erinnert mich an meine Zeit in den Staaten. Unvergesslich. Toll.
    Album Only Revolutions von Biffy Clyro. Song: Bubbles. Schottische Indie Rock Band. Ich bin irgendwo beim Loch Ness vorbeigefahren und es hat stundenlang geregnet. Hat aber total gepasst =)

    Album Kala von M.I.A. Song Paper Plane. Eigentlich sonst gar nicht mein Musikstil. Aber das ist mein Reiselied schlechthin. Gehts ab in den Urlaub (egal Auto, Zug oder Flugzeug) Der Song ist Pflicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.