Things I Love – Pappnasen Alarm

Die Zeit fliegt in den letzten Wochen, habe ich das Gefühl. Kaum denke ich noch “och schon wieder Monatg”, ist es auch wieder Ende der Woche und das Wochenende zum Greifen nah. Für mich war der Februar praktisch noch gar nicht existent.

Dennoch gab es so einiges in den letzten Tagen, worüber ich dankbar bin und was mich begeistert hat. Ein Punkt ist die Tatsache, dass Karneval in Hamburg nicht exisitiert und ich praktisch kaum etwas davon mitbekomme. Es macht sich nur dadurch bemerkbar, dass ich plötzlich weniger Kundenmails bekomme und unsere Telefone in der Agentur bereits heute schon sehr still sind. #iLove

Doch es gibt noch mehr!

things-that-made-me-smile

herz Sonnenschein am Morgen –  Mittwoch hatten wir strahlenden Sonnenschein in Hamburg. Es ist so schön, dass es nun abends länger hell ist und man morgens nicht mehr im Dunkeln zur Arbeit geht. Ich freue mich schon auf den Frühling.

herz Urlaubspläne schmieden – Mein letzter Urlaub ist noch nicht lange her, aber ich habe schon wieder Fernweh. Deswegen mache ich vor Ostern auch eine Woche Urlaub. Ich schwanke derzeit zwischen Thailand, Barcelona und London (again!). Am liebsten würde ich zwar nach New York, doch ich glaube dazu fehlt mir das Geld. Ich könnte nicht hinfahren und nicht shoppen.

andy

herz Ein vollgepacktes Social-Life – Mein Horoskop hat es für diesen Monat schon angekündigt und bislang war es auch so. Diese Woche habe ich jeden Abend Termine, treffe mich mit Freunden, schmiede Projektpläne mit anderen Bloggern.

herz Blogging – Ihr habt es vielleicht bemerkt, in letzter Zeit ist hier wieder etwas mehr los. Und es tut mir so gut wieder zu bloggen. ich hatte es vermisst und versuche wirklich jeden Tag etwas zu posten – auch wenn mir manchmal die Zeit fehlt und der Beitrag etwas kürzer ausfällt.

herz Alstervergnügen – Am vergangenen Wochenende war ich auf der Alster. Ihr habt es vielleicht gelesen. Es war total strange und hin und wieder kamen durchaus gedanken hoch, wie “was mache ich wenn das Eis doch bricht”. Ziemlich unwahrscheinlich bei 20cm Dicke der Eisfläche, aber dennoch. Und tatsächlich sah man an manchen Stellen leichte Risse.
Es war aber eine tolle Erfahrung und ich hatte eine menge Spaß mit meinen Bikerboots pirouetten-ähnliche Drehungen hinzubekommen.

herz Gespräche bis tief in die Nacht

herz Freunde herz Pläne schmieden herz Zu wissen was ich will herz Vitaminwater herz meine neuen Schuhe herz Mini-Shoppingtrips herz Wannenbäder an kalten Tagen herz Breakfast Meetings in der Stadt, wenn sie noch ganz leer ist herz Mit dem Smart durch die Stadt zu cruisen herz Schoko Muffins herz Ginger & Lemon Tea von Twinings herz Lunchverabredungen herz

Und ihr so????

5 people like this post.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun + 6 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>