Trendreport aus Melbourne: Wedges für Miss Shoppingverse

Miss Shoppingverse ist gerade auf Urlaub in Melbourne, ihrer alten Heimat.
Wer einmal in Melbourne war, weiß wie gut es sich hier einkaufen lässt. Designer wie Bad Romance, Claude Maus oder auch  Kirrily Johnston haben ihre Shops neben Stores wie Sportsgirl, General Pants und Billabong. Ein Träumchen sag ich euch!

Grund genug zu checken was in der australischen Modemetropole derzeit Trend ist, was getragen wird und was natürlich in meinen Einkaufstaschen landet.

Bereits am ersten Tag hat es mich in die Shops und Läden der City verschlagen. Meine erste Shopping-Ausbeute sind ein paar Wedges aus Wildleder mit Kreppsohle.

Le cuties

Schnür-Wedges aus Wildleder

Wildleder Wedges

„Wie bekomme ich nun die Schuhe ins Bild?“ *g*

Die Wedges sind irre bequem und waren mit AUS$ 99;- auch gar nicht so teuer. Diese Schuhe sieht man hier derzeit in allen Läden. Die Farben sind entweder schwarz, oder sanfte nude und karamell Töne.
Ansonsten sind Overknee Boots hier noch ein riesen Thema und auch Worker-Boots.

Gestern waren also die Schuhshops dran. Heute geht es wieder in die Stadt. Erst einmal Sushi essen, dann ein paar Spa Treatments und dann… lasst euch überraschen! Ich werde berichten!

Das war Miss Shoppingverse live aus Melbourne

3 people like this post.

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.