Tue Gutes und kaufe eine Tasche

Eine gute Tat tun, wenn man eine Tasche kauft? Wie soll das denn gehen?

TakaTomo.de hat es sich mit dem verkauf seiner „Give it Bag“ zur Aufgabe gemacht, gute Taten auf der ganzen Welt zu realisieren. 50 Prozent des Gewinns investiert „Give it Bag“ daher in lokale Hilfsaktionen.
So überraschte „Give it Bag“ zum Beispiel bereits fußballbegeisterte Jugendliche in den Townships in Kapstadt mit neuen guten Bällen. Es kann aber auch passieren, daß einem Obdachlosen eine Tasche geschenkt wird. Und zwar gefüllt mit Lebensmitteln und neuer Kleidung.

Die Taschen selber werden aus Second-Hand-Material hergestellt. Ursprünglich sind es Transportsäcke, gefüllt mit Salz, Zucker, Reis, Bohnen, Mehl etc., die ihren Weg aus aller Welt nach Südafrika gemacht haben und dort veredelt werden. Sie sind immer wieder anders bedruckt und es gibt sie nur in begrenzten Mengen. Somit sind alle Taschen Limited Editions.

Weitere Informationen und alle Taschen im Überblick findet ihr bei TakaTomo.de.

Be the first to like.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.