Weihnachten auf Gimahhot

Online-Bummel statt Kaufhaus-Rummel!!! Die Shopping-Börse Gimahhot hat ihre Pforten für Weihnachtseinkäufer im Internet geöffnet.

Einen besonderen Reiz macht der vorweihnachtliche Online-Bummel bei Gimahhot aus, weil man hier im wahrsten Sinne des Wortes um die Preise „feilschen“ kann. Gimahhot ist nämlich kein herkömmlicher Webshop, sondern eine Shopping-Börse. Wer hier ein Produkt findet, das ihm – oder ihr – gut gefällt, verhandelt einfach so lange, bis der Preis stimmt. Anhand einer Grafik lässt sich die Preisentwicklung ähnlich wie ein Börsenkurs verfolgen, so dass der clevere Käufer zum günstigsten Zeitpunkt zuschlagen kann.
Mehr als 100.000 Artikel von über 450 geprüften Online-Händlern bietet das Portal – wer da keine Geschenke für sich und seine Lieben findet ist selber Schuld.

In jedem Fall kann man sicher sein, fabrikneue Markenartikel von zuverlässigen Händlern zu erhalten. Im Unterschied zu Internet-Auktionsplattformen unterzieht Gimahhot nämlich jeden Händler einer rigorosen Seriositätsüberprüfung, bevor er zur Shopping-Börse zugelassen wird. Unter anderem verpflichtet sich jeder Händler, am Treuhandverfahren von Gimahhot teilzunehmen. Dieses gewährleistet die sichere und unkomplizierte Abwicklung des Zahlungsverkehrs.

Als Verbraucher bedarf es indes keiner Zulassung, um unter www.gimahhot.de bummeln zu gehen.
Computerspiele für die lieben Kleinen, Parfüm oder Kosmetik für Frau und Freundin, Uhren, PC-Zubehör oder, oder, oder – an der deutschen Shopping-Börse ist für jeden Geschmack etwas dabei.


Screenshot Gimahhot Startseite

Ein weiteres Plus: man kann sicher sein, dass beim Einkaufen über Gimahhot keine versteckten Zusatzkosten auf einen zukommen: Der ausgehandelte Preis versteht sich ausnahmslos inklusive Versandkosten. Und das ist bekanntlich beim Online-Shopping nicht selbstverständlich.

So kann man stressfrei und sicher einkaufen und dabei mit etwas Verhandlungsgeschick ordentlich sparen.
Ob man das ersparte Geld in weitere Geschenke steckt, sich dafür einen Winterurlaub gönnt, aufs Konto legt oder Miss Shoppingverse beschenkt, bleibt jedem selbst überlassen. ;-D

Hat schon jemand Erfahrung mit Gimahhot? – Dann poste es in den Kommentarbereich!

Liebe Grüße,
Miss Shoppingverse!

Be the first to like.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.