Weihnachtsgeschenke Guide – Teil 1:Geschenke für Jungs


Photo by silyld

Weihnachten rückt immer näher und damit auch die Frage, die wohl zur Zeit die Meisten von euch beschäftigt – was schenkt man wem?!

Um euch bei der Auswahl nach dem passenden Geschenk für alle eure Lieben zu helfen, beschäftigt sich Shoppingverse diese Woche ausgiebig mit dem Thema Weihnachten und Geschenke, und präsentiert euch den Weihnachtsgeschenke Guide 2007.

Heute starten wir mit Teil 1 – Geschenke für Jungs

Geschenke für das männliche Geschlecht sind für uns Mädels häufig eine Herausforderung. Ob es für den eigenen Vater, Bruder, Freund, oder Mann ist, versucht man ganz subtil herauszufinden, womit man ihm eine Freude machen könnte, erhält man häufig keinen richtigen Hinweis.

Dabei ist es eigentlich gar nicht so schwer, die richtigen Geschenke zu finden. Man muss sich nur ein wenig in die männliche Psyche hinein versetzen.

Kleidung schenken:
Daran ist nichts auszusetzen, ist es schließlich kein Geheimnis, dass die meisten Männer nicht gerne und wenn doch, dann nur selten, shoppen gehen. Man kann ihnen somit wirklich einen Gefallen tun.
Auch der Vater von Miss Shoppingverse, wird in diesem Jahr, neben vielen Kleinigkeiten sicher wieder das eine oder andere Hemd unterm Weihnachtsbaum finden. Und er wird sich darüber freuen, da bin ich mir sicher. Um ehrlich zu sein, habe ich ihn noch nie in einem Kleidergeschäft gesehen. Es ist ihm ein Graus. Es ist also weder langweilig noch einfallslos Kleidung zu schenken!!!

Nur eine wichtige Regel sollte man hierbei beachten. Versucht nicht die Herren der Schöpfung von eurem Geschmack zu überzeugen und sie verändern zu wollen.
Sicher, ein kleiner Schubs in die richtige Moderichtung kann manchmal hilfreich sein, doch steigert euch nicht zu sehr in die Idee eines Make-Overs hinein. Die meisten Hemden, Hosen und Shirts die aufgrund dieser Idee verschenkt werden, landen entweder in den Tiefen des Kleiderschrankes und werden danach nie wieder gesehen, oder sie werden umgetauscht.

Also immer den Geschmack und den Kleidungsstil des zu Beschenkenden im Hinterkopf behalten!!!

Zum Beispiel bei:

Eventtickets:
Tickets für Konzerte oder eine Sportveranstaltung sind immer eine gute Idee! Ich kenne kaum einen Mann der nicht entweder Musikfan und/oder ein Sportfan ist.
Wenn du es nicht sowieso schon weißt für welche Band, Verein oder Künstler sein Herz schlägt, dann finde es heraus!!! Durchstöbere seine CDs, schau dir sein Verhalten bei der Sportschau an und höre genau darauf, bei welcher Sportart oder welchem Verein er am lautesten jubelt. Oder ihr fragt bei einem netten Gespräch einfach danach. Aber bitte etwas subtil und nicht wenn ihr gerade das Weihnachtsgeschenk für Tante Erna besprecht. ;-D

Fotobuch:
Suche die schönsten Fotos vom letzten Familienurlaub heraus, oder von euch beiden, oder nur Bilder, wo er Grimassen schneidet, etc, und erstelle Online ein Fotobuch, das dir anschließend innerhalb weniger Tage als fertiges Büchlein ins Haus flattert.
Miss Shoppingverse hat dies bereits einige Male an Freunde und Familie verschenkt und es war immer ein Hit. Schön gebunden und in handlicher Form, ist dies immer wieder etwas, das man gerne in die Hand nimmt und darin in Erinnerungen schwelgt.
Es ist ganz leicht und einfach gemacht und du kannst deine Kreativität dabei voll ausleben



Männer Spa Abend:
Männer und Spa sind in der Regel zwei Wörter, die kein Mann miteinander assoziiert. Es sei denn, es handelt sich um einen Mann der sehr offen für Neues ist und sich nicht scheut auch (angeblich) typisch weibliche Dinge zu tun. Aber die sind selten, leider! ;-D
Dennoch kann man einen Männer Spa Abend verschenken. Es kommt nur auf die Definition an!!!
Zu einem Spa gehört ganz klar ein Bad, aber um es für Ihn interessanter zu machen, schenke ihm ein Bad mit Badebier

Anschließend eine ausgiebige Massage (dazu wird sicher kein Mann nein sagen), und danach sein Lieblingsessen. Aber stelle sicher, dass du auch wirklich sein Lieblingsessen kochst, selbst wenn es nur Maccaroni mit Käse sind. Im Anschluss daran noch ein, zwei seiner Lieblingsfilme und der Spa Abend ist komplett.

Wenn du das Ganze als einen schönen Gutschein gestaltest, ist das Geschenk perfekt.

Zeitschriften Abo:
Ein einfaches, aber sicherlich ein sehr willkommenes Geschenk ist ein Zeitschriften Abo. Egal ob für Bruder, Vater, Mann oder Freund. Die meisten Zeitungen und Zeitschriften kann man wahlweise für ein halbes oder ein Jahr abonnieren.

Persönlicher Blog:
Du suchst ein Geschenk für deinen Freund oder Mann?! Warum erstellst du ihm nicht einen ganz persönlichen Blog. Setze ein Passwort, das nur ihr beide kennt, und poste für ihn jeden Tag ein Bild von dir (oder einmal die Woche, je nachdem wie viel Zeit du hast), einen kleinen Brief, eine witzige Story aus dem Internet, oder, oder, oder… Du weißt schon, was ihm gefallen würde ;-D *Besonders geeignet für frisch Verliebte oder auch für Fernbeziehungen *

Spiele:
Du sucht etwas für einen Mann, der Musik liebt, sich gerne mit Konsolen Spielen die Zeit vertreibt und ein wenig verrückt ist? Hier gibt es, wie ich glaube kein besseres Geschenk als Guitar Hero. Er wird sicher begeistert sein. Bislang hat mir jeder *auch Mädels* die das Vergnügen hatten damit zu spielen, bestätigt wie großartig es sei.
Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe von Gitarren-Modellen und je nachdem, ob er eher Rockstar oder Country Musiker sein will, für jeden ist das passende Modell dabei.

Städtereise:
Billig Airlines lassen uns schnell und und günstig Europa entdecken. Ist ER ein Beatles Fan? Flieg mit ihm für einen Tag oder ein Wochenende nach London, geh mit ihm ins Beatles Museum. Steht er mehr auf Wein Käse und Baguette? Paris ist ganz nah.
Oder warum entführst du ihn nicht “um die Welt”. Drei Tage, drei Länder… Europa macht es möglich ;-D Und es muss auch nicht immer teuer sein, man muss nur flexible sein, was die Flug-Termine angeht.

Bücher:
Er verreist gerne, was liegt da näher als ihn mit Lektüre für das nächste Reiseziel zu beschenken. Oder mit einem Moleskine City Notebook. Beklagt er sich öfter, dass er keine Zeit zum Lesen hat, ist ein Hörbuch ideal. Das kann er im Auto hören, auf dem iPod beim Joggen, im Bus, oder Zug…. ihr wisst schon.

Ich könnte noch hunderte von Ideen aufzählen, doch ich denke hiermit ist ein Anfang gemacht und Miss Shoppingverse konnte euch gedanklich in die richtige Richtung lenken.
Doch egal, was ihr schenkt und wem, versucht euch immer in die entsprechende Person zu versetzen und mit seinen Augen die Dinge zu betrachten. Dann werdet ihr sicher schnell fündig!

Wer allerdings noch immer völlig unsicher ist, was er schenken könnte, kann gerne eine Mail an Miss Shoppingverse schreiben und gemeinsam finden wir eine Lösung. Wer sich traut, dessen Frage wird auch gerne veröffentlicht und alle Leser können zur Lösung dazu beitragen.

Liebe Grüße,
Miss Shoppingverse!

Be the first to like.

4 Comments

  • die idee mit dem spa abend hatte ich auch schon.aber letztes jahr.und ich kann nur bestätigen- die beschenkten werden sich freuen :D

  • Abos sind eigentlich immer gut, weil sie vor allem auch dem Schenkenden nicht viel kosten müssen – wer einen Abo Preisvergleich startet und die Aboprämien sieht, der kann sich leicht ausrechnen, dass da nicht mehr viel zu zahlen bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.