Weihnachtsgeschenke Guide – Teil 2:Geschenke für Mädels


Photo by suzalayne2003

Frauen Geschenke zu machen, ist nicht besonders schwer – betrachtet man dies aus der Sicht einer Frau.
Man versetzt sich in die andere Frau und überlegt, was ihr eine Freude machen könnte. Gepaart mit einigen praktischen Überlegungen, wie die Lebensumstände der Frau (Single, verheiratet, in Großstadt lebend, modisch oder eher sportlich orientiert….ihr wisst schon.) und ihren Vorlieben, hat man schnell eine kleine Liste an Möglichkeiten im Kopf und muss nur noch herausfinden, wo man dies bekommt.

Sucht man aber als Mann ein Geschenk für eine Frau, egal ob für die eigene Mutter, Freundin, Frau oder Schwester, so stellt sich dies häufig als Problem dar.

Miss Shoppingverse hat in den letzten Tagen einige Männer zu diesem Thema befragt und versuchte herauszufinden, woran es liegt, dass Männer sich in dieser Hinsicht so schwer tun. Folgende Punkte wurden dabei sehr schnell deutlich:

  • Man(n) ist unsicher hinsichtlich des Geschenkes,
  • Man(n) befürchtet sehr hohe Erwartungen von uns Frauen hinsichtlich des Geschenkes
  • Man(n) überlegt eher kurzfristig was er schenken könnte. In der Regel sogar erst, wenn er die Geschäfte betritt.
  • Man(n) denkt eher praktischer

Wie gesagt, dies ist nicht die Meinung von Miss Shoppingverse!!! Dies sind die häufigsten Antworten, die ich bei meiner kleinen, nicht repräsentativen Umfrage bekam.
Um hier ein klein wenig Unterstützung zu leisten und dem männlichen Geschlecht ein paar Tipps mit auf den Weg zu geben, hilft der Weihnachtsgeschenke Guide – Teil 2 Geschenke für Mädels.

Zuhören – merken – erinnern:
Erste Regel, egal ob du männlich oder weiblich bist und ein passendes Geschenk suchst für eine weibliche Person, überlege wovon sie in der letzten Zeit am meisten sprach. Und nun denke nach, was könnte dazu passen, was würde ihr gefallen. Et voilà schon hat man eine Geschenkidee.

Doch beachte eine wichtige Regel!!! Denke hierbei nicht zuuuu praktisch. Bleibt sie auffallend oft z.B. an einem Geschirrset stehen, heißt das noch lange nicht, dass sie dieses auch will. Es gibt nur wenige Frauen die so praktisch veranlagt sind, sich über Küchenutensilien oder Geschirr zu Weihnachten zu freuen.
Ein Ex-Freund von Miss Shoppingverse missverstand nämlich meine Begeisterung für Brotbackautomaten und beschenkte mich zu Weihnachten ganz stolz mit einer solchen. Viel zuuuuu praktisch. So etwas kann man während des Jahres schenken. An Geburtstagen und an Weihnachten jedoch sollten es Dinge sein, die Spaß machen, einen erfreuen, mit denen man vielleicht nicht rechnet.

Kalender:
Notizbücher und Kalender für das neue Jahr sind eine wunderbare Idee. Ich kenne ehrlich gesagt keine Frau, die damit nichts anzufangen weiß. Für außergewöhnliche Modelle solltest du in Etsy suchen. Für klassischer, schlichtere Kalender oder Tagebücher empfiehlt sich auch Amazon (z.B. die von Meleskine).
Shoppingreise:
Einen Tag lang in einer fremden Stadt neue Geschäfte entdecken und nach Lust und Laune zu shoppen. So beschreibt sich der perfekte Tag, für viele Frauen egal welchen Alters.
Egal ob du sie in die nächstgelegene Stadt fährst oder ihr ein Ticket (natürlich für 2!!) für eine Billigfluglinie schenkst, das Geschenk kommt sicher an!

Abonnements:
Wie für Männer auch eignen sich Zeitschriften Abos hervorragend als Geschenk. Wenn du dir nicht ganz sicher bist, für welches Magazin du dich entscheiden sollst, mache ihr einen Gutschein.

Relax:
Ein Mutter-Tochter Wellness Wochenende oder ein Wellnesstag für Zwei lässt ganz sicher die Augen der Beschenkten leuchten. Gerade nach der stressigen Weihnachtszeit ist dies eine schöne Gelegenheit das neue Jahr ruhig und gelassen zu beginnen.

  • Einfach mal nach Wellness googeln. Es finden sich zahlreiche Angebote und Pauschalwochenenden.

Schmuck:
Ob groß, ob klein wir Mädels mögen Schmuck! Jede hat zwar einen anderen Geschmack, aber wenn du dir genau anschaust, was sie so trägt, bekommst du sehr schnell eine Idee, in welche Richtung du deine Geschenke-Suche ausrichten solltest. Ein kleiner Tipp: Ausgefallene und originelle Schmuckstücke kommen meist besser an als das klassische Weihnachtsgold, das Tchibo um die Weihnachtszeit stehts anbietet. ;-D

Wunschliste:
Frag ganz offen, ob sie eine Wunschliste bei Amazon hat. Oder suche auf Amazon nach der Liste. Mit einem Geschenk, das sie selbst auf diese Liste gestellt hat, bist du zu 100% auf der richtigen Seite und sie wird sich auch freuen.

Make-up Beratung:
Ein außergewöhnliches Geschenk, das sicherlich Anklang finden wird. Gute Tipps und Tricks ihr Make up zu verbessern nimmt jede Frau dankbar an. Buchen kann man dies in der Regel in jedem größeren Kaufhaus in der Make-up Abteilung oder auch in Douglas Filialen.
Ich weiß nicht ob es überall in Deutschland Vexxy Stores gibt, aber ich meine mich zu erinnern, dass auch diese Kette ein solches Angebot im Programm hat.

Technik:
Gehe nicht davon aus, dass Frauen keine Technik mögen!!! Ganz das Gegenteil ist der Fall. Denn ist die Technik schick verpackt und hat ein stylisches Äußeres, so finden auch HighEnd Geräte unseren Gefallen. Möglichkeiten bieten sich etwa mit einer kleinen Digitalkamera, die perfekt in jede Handtasche passt, oder ein kleiner bunter iPod nano oder iPod Shuffle.

Weitere nette Geschenkideen
… könnten ein Gutschein für einmal Zimmer streichen sein, ein Besuch eines ausgefallenen Restaurants, eine CD mit Songs die du ihr zusammenstellst und bei der du selbst das Cover entwirfst. Vielleicht bist du auch ein wenig begabt in Webdesign und schenkst ihr ein individuell gestaltetes Design für ihren Blog/Webseite….

Doch egal was du schenkst, nimm dir ein bisschen Zeit und überlege. Denke nach was ihr gefallen würde, mach dir Notizen, schlafe eine Nacht drüber und gehe erst danach auf die Suche. Glaub mir, es ist gar nicht so schwer, wie es scheint. Und wenn wir Frauen merken, dass ein klein wenig nachgedacht wurde, bei dem was wir geschenkt bekommen, freuen wir uns wie Bolle. ;-D *Nicht wahr Mädels?! *

Viel Spaß beim Geschenke shoppen!
Miss Shoppingverse!

_____________________

Be the first to like.

5 Comments

  • *gg* Ja! Und es war gar nicht so leicht den ganzen Abend ein euphorisch begeistertes Gesicht zu machen! ;-) Und er war soooo stolz mit seiner Geschenkidee *lach*

  • jetz muss ich dir auch mal einen kommentar schreiben…du machst das ja immer so brav bei mir (: was mich natürlich sehr freut (:
    deine geschenk-tipps sind wirklich klasse, ich war schon am verzweifeln, weil ich absolut keine geschenkideen hatte….danke dir (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.